Sichern Sie sich jetzt Ihr Geschenk- den Leitfaden: "Jede Frau möchte schön sein, Rouge hilft Ihr dabei."

5 Kleidungstipps für große Frauen

Vor ca. einer Woche habe ich einen Vortrag  Thema Farben und Ihre Wirkung gehalten. Auf Grund der folgenden Begebenheit an diesem Abend ist der folgende Blogartikel entstanden.

Im Anschluß an meinen Vortrag  kam eine Teilnehmerin zu mir und erzählte mir frustriert, dass Sie als große Frau mit 1,86m wenig schicke und auch lang genug geschnittene Hosen und Oberteile findet. Sie fragte mich nach Firmen, die gute Qualität mit Pfiff verarbeiten. Und ob ich ihr nicht ein paar Tipps zum Thema Styling geben könnte. Für letzteres werden wir uns im August zur Typberatung über Online treffen, dann wird es ganz individuell.

Da ich mit 1,74 m noch nicht zu den Großen zähle, jedoch mit einem hohen Schuh auch die 1,84 m erreiche, kann ich mich gut in die Situation von großen Frauen rein versetzen.

Hier möchte ich in der ein oder anderen folgenden Empfehlung beide Sichtweisen beleuchten – einmal die für die Frauen, die Ihre Größe unterstreichen möchten und zudem an Frauen, die je nach Situation auch Ihre Größe optisch ein bisschen verkleinern wollen.

Inhaltsverzeichnis

 

 

 

 

5 Kleidungstipps für große Frauen​

5 Kleidungstipps für große Frauen - meine Empfehlungen

große Frauen, die Ihre Körpergröße unterstützen wollen

Frauen, die Ihre körperliche Größe zeigen wollen machen das am besten mit Kleidung, die von Kopf bis Fuß durchgehend Ton in Ton gehalten ist.

Senkrecht verlaufende Linien, wie z.Bsp. Nadelstreifen, Reissverschlüsse oder Bügelfalten unterstreichen die Größe bzw. verlängern. Auch ein diagonaler Verlauf der Oberteile unterstreicht die Körpergröße.

Farbunterbrechungen lassen, wie zum Beispiel eine – helle Hose und dunkles Oberteil die Person kleiner wirken, da die dunkle Jacke das Outfit optisch nach unten drückt. Es wirkt schwer.

Darüber hinaus sind auch horizontale Kontraste sehr vorteilhaft, wenn Sie etwas kleiner wirken wollen. Das erreichen Sie durch den Lagenlook, Bündchen, farbliche Gürtel und Querstreifen.

helle Hose mit dunkelem Oberteil drückt die Körpergröße
5 Kleidungstipps für große Frauen
helle Hose mit dunklem Oberteil drückt die Körpergröße
5 Kleidungstipps für große Frauen
helle Hose mit dunkelem Oberteil drückt die Körpergröße

große Frauen- Oberteile in Überlängen

Wenn  Oberteile zwischen Oberschenkel und dem Hüftknochen enden , dann ist das optimal.

Querstreifen lassen Sie in den Oberteilen etwas kräftiger und somit auch kleiner wirken. Wenn das zu Ihren Figur passt, dann haben Sie das optimale Oberteil für sich gefunden

Eine optische Verkürzung der Arme gelingt auch durch z.B. Schoppen des Ärmels und Armaufschläge mit eventuellem farblichen Kontrast.

5 Kleidungstipps für große Frauen
Oberteile zwischen Oberschenkel und Hüftknochen
5 Kleidungstipps für große Frauen
Querstreifen

große Frauen- Lange Kleider und Röcke

Hier habe ich in  meinen Beratungen gute Erfahrungen mit Kleider- und Rockformen gemacht, die eine A-Form haben. Hierbei erfreuen sich Knie umspielte Längen und Längen bis ungefähr zum  Knöchel großer Beliebtheit.

Wenn ich einen höheren Schuh trage, dann liebe ich die Godetform. Durch das schmale Verlaufen eines Rockes oder Kleides bis zum Knie und das glockige Aufspringen in Richtung Fuß wird eine feminine Silhouette aufgezeigt (siehe Foto)

Was für die Oberteile gilt, gilt hier auch für Röcke und Kleider, farbliche Kontraste und Abstufungen oder/ und einen Gürtel, verträgt eine große Frau sehr gut.

5 Kleidungstipps für große Frauen
Midirock
5 Kleidungstipps für große Frauen
farbliche Kontraste, Aufspringen in Richtung Fuß

Jacken und Mäntel für große Frauen

 

Die größte Herausforderung beim Kauf von Mänteln bei meinen Kundinnen war die Armlänge.

War diese Herausforderung einmal gelöst, hatten Sie eine sehr große Auswahl an Mänteln. Einige Beispiele,mit denen Sie als große Frau eine gute Figur machen sind: der Redingrote (taillierter nach unten ausgeschnittener Mantel), der Swingmantel,Trenchmantel: Auch hier gilt für die Länge: Knie beckter Kurzmantel oder ein Mantel bis zur Wadenlänge sind fein. Ein Gürtel, um eine lange Linie, Gehrock zu unterbrechen, tut sein Übriges. Sollte ein Gürtel für Sie ungünstig sein, dann binden Sie diesen einfach hinten zusammen. Eine große Kapuze und große Knöpfe passen gut zu großen Frauen.

Kurzmantel
5 Kleidungstipps für große Frauen
Redingrote(knieumspielt/kniebedeckt)
Swingmatel( knieumspielt/ kniebedeckt)

Asseccoires-Ketten, Schals und Handtaschen

Große Mädels, große oder mittelgroße Handtaschen. Das ist meine Empfehlung in jedem Teil meiner Stilberatung. Große Handtaschen sind eine reine Fundgrube für alle schönen Dinge, die Spaß machen und mit Lifestyle zu tun haben. Denken Sie nur an Ihren Lieblingslippenstift, Ihr Lieblingsparfum und die nächste Errungenschaft von einer Shoppingtour mit Ihrer Freundin.

 

Mein spezieller Tipp an Sie: Qualität schlägt Quantität!

Wenn Sie die Möglichkeit haben , sich einige wenige Kleidungsstücke, wie Hosenanzug, Kostüm oder Mantel schneidern zu lassen, erwerben Sie hochwertige Basics, die Sie viele Jahre tragen können. Einfach und unkompliziert mit T-shirts, Schlusen oder Blusen zu kombinieren… und Ihre Kleiderwahl ist einfach zu Handhaben.

Und wenn Sie jetzt noch mehr über das Thema Kleidungsschnitte, Farben und deren Wirkung bei Kleidung wissen möchten, dann setzen Sie sich jetzt auf die Warteliste für den Typberatungskurs, der im Herbst stattfindet! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teilen Sie diesen Blogartikel!

Tragen Sie sich jetzt in den Newsletter ein und erhalten Sie meinen Leitfaden "Jede Frau möchte schön sein, Rouge hilft Ihr dabei" als Geschenk!

Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign.

Worum geht es in meinem Newsletter?

Was im Moment bei Soraya Frie mit Typberatung, Image & Knigge passiert. Es geht um Tipps und Tricks aus der Praxis für die Praxis und um Antworten auf Fragen meiner Abonnentinnen.