GRATIS Leitfaden: „Jede Frau möchte schön sein, Rouge hilft Ihr dabei.“

Monatsrückblick August- Was ist im August passiert?

 

Nachdem das Thema „Hochwasserkatastrophe“ und deren Folgen die Menschen im Ahrtal noch lange beschäftigen wird, macht sich meiner Erfahrung nach eine gewisse Aufbruch-und Aufbaustimmung unter der Bevölgerung breit. Die Straßen und Bordsteine werden immer weiter vom Bauschutt, der in den letzten 2 – 3 Wochen aus den Häusern verbracht wurde, gesäubert. Danke an alle freiwilligen Helfer*innen, die mit angepackt haben. Seit einigen Tagen haben wir auch wieder Strom und meistens heißes Wasser! Was für ein Luxus- endlich mal wieder warm duschen oder/und baden. Auch das Wasser aus der Leitung kann wieder zum Trinken, Kochen und Zähneputzen verwendet werden. Mehr als ein Grund für Zuversicht!

Meine wichtigsten 3 Themen im August waren:

1. Ich habe meine Selbstständigkeit wieder aufgenommen, denn Aufgeben ist keine Option!

In kleinen Schritten habe ich auch wieder meine Arbeit aufgenommen. Meine interaktiven Vorträge in einer Klinik in Bonn haben auch im August wieder Bestand und meine Kundenbetreuung  mit Mary Kay Produkten nimmt- wenn auch ganz langsam wieder Fahrt auf. Viele meiner Kundinnen sind leider selber betroffen und haben verständlicher Weise im Moment andere Sorgen!

Darüber hinaus habe ich meinen Leitfaden“Jede Frau möchte schön sein, Rouge hilft Ihr dabei!“ für das erste fertig. Von einer lieben Kollegin habe ich viele kritische Anmerkungen bekommen, so dass ich  hier in Kürze nochmal „ran“ muß. Ich habe mit der Veröffentlichung einfach mal gestartet- ganz nach dem Motto: „Lieber unperfekt starten als perfekt zögern.“ Es ist- wie alles im Leben nicht in Stein gemeißelt und kann, nachdem ich einige Erfahrungen hiermit gesammelt habe, immer wieder verändert werden.

2. Einen Tagesausflug an die Mosel mit meiner Mutter

Meine Mutter hatte Ende Juli Geburtstag. Dieser fiel dieses Jahr leider in die besagte Zeit. Ich habe Sie Anfang August- nachträglich zum 82. einfach „geschnappt“ und bin mit Ihr an die Mostel gefahren. So ein würdiges Lebensalter muß doch mit einem Ausflug bei schönem Wetter und einem ordentlichen Stück Kuchen gefeiert werden!        We AHR Familiy!

3. Mein Onlinekurs?

Auf Grund Corona und der Hochwasserkatastrophe habe ich vermehrt über die Erstellung eines Onlinekurses nachgedacht.

Ausblick auf den September

 

 

Im September werde ich mich wieder vermehrt  dem Thema SICHTBARKEIT im Internet widmen. Egal, ob es über Blogbeiträge auf meiner Webseite, in Linked In, in Google my business ist. Darüber hinaus starten wieder die Seminare rund um das Thema „Kompetenz sichtbar machen.“ Auch auf Pinterest werde ich wieder aktiver sein.

Privat verbringen wir, mein Mann und ich, ein verlängertes Wochenende an der Mosel- wie schon so oft bei bestem Wetter, erstklassigem Wein und Essen. Ich freue mich riesig drauf- endlich mal was anderes als die Ereignisse vergangener Wochen!

Sie wollen die neuesten Blogartikel von mir lesen?  Sie möchten weiter verfolgen, wie ich meine Firma trotz der Nachwehen der Hochwasserkatastrophe weiter führe? Sie möchten Tipps zu Make-Up-, Stil- und Modetrends rund um das Thema „Veränderung ist mein Leben“ erhalten? Melden Sie sich einfach jetzt für meinen Newsletter an! ODER buchen Sie ihr kostenloses Kennlerngespräch!

 

2 Antworten

    1. Liebe Korina, vielen Dank für deinen Kommentar.

      Ja, es war nicht einfach. Aber ich kann das kommende Jahr, was sicherlich noch sehr hart wird, durchstehen. Soraya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen Sie diesen Blogartikel!

Tragen Sie sich jetzt in den Newsletter ein und erhalten Sie meinen Leitfaden "Jede Frau möchte schön sein, Rouge hilft Ihr dabei" als Gratis Geschenk!

Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign.

Worum geht es in meinem Newsletter?

Was im Moment bei Soraya Frie mit Typberatung, Image & Knigge passiert. Es geht um Tipps und Tricks aus der Praxis für die Praxis und um Antworten auf Fragen meiner Abonnentinnen.